Variomatik falsch zusammen gebaut

FRA­GEIch habe eine Fra­ge zu dem Fahr­zeug­typ: Ligier Ambra Ben­zi­ner: Beim Anfah­ren zieht er gut an, hohe Dreh­zahl, kommt auf Tou­ren, Motor klingt gut, doch dann sackt er total ab. Die Dreh­zahl scheint zu sin­ken und er braucht nun ewig um auf Tou­ren zu kom­men. Dies ist auch deut­lich zu hören. Dreht total zurück!

Wenn er dann auf Geschwin­dig­keit gekom­men ist fährt er nor­mal. Stopp an Ampel, anfah­ren und es geht von vor­ne los.

Die Vario­ma­tik­ge­wich­te, bzw Rol­len sind kor­rekt und wur­den gewech­selt.

  • Antriebs­rie­men neu.
  • Ver­ga­ser ein­ge­stellt, Düse gerei­nigt.
  • Ben­zin­fil­ter neu
  • Zünd­ker­ze neu

Ich bin über­fragt und der Mon­teur weiß auch nicht wei­ter. Haben Sie eine Idee wor­an die­ses Ver­hal­ten lie­gen könn­te?

ANT­WORT: Zuerst soll­te geklärt wer­den, ob die abge­senk­te Dreh­zahl wirk­lich aus dem Motor kommt, oder aus der Kraft­über­tra­gung. Ich wer­de mal mit einem Spe­zia­lis­ten den Fall bespre­chen und mel­de mich wie­der.

ABSCHLUSS­BE­RICHT Nach unse­rem Gespräch haben wir heu­te noch­mals die Vario­ma­tik aus­ge­baut und die von Ihrer Web Side ange­ge­be­nen Dr. Pul­leys Gewich­te ein­ge­baut. Und sie­he da, er fährt wie­der eben­so gut wie vor­her !! (mit ca. 5g Gewich­ten)

Wir hat­te beim vor­he­ri­gen Ein­bau die Vario­ma­tik mit WD 40 Spray geölt und geschmiert, dass hät­ten wir bes­ser nicht machen sol­len. Zuletzt kam der Wagen nur noch ganz schwer vor­an und wenn dann teil­wei­se nur mit 30kmh; nun ist klar war­um.

Dies­mal haben wir es gemacht wie von Euch vor­ge­schla­gen, dh. kein Öl oder Schmie­re benutzt und erst­mal alles mit Wasch­ben­zin gerei­nigt. Es lag also nicht, wie zuerst ver­mu­tet, an der defek­ten Gegen­druck­fe­der.

Ich dan­ke Ihnen viel­mals und auch Ihre Web Side ist mir eine gro­ße Hil­fe!!!

Weitere Infos

 

Print Friendly, PDF & Email