Benzinpumpe streikt

So fing es an …

Es fing ganz harm­los an .… Nach dem Star­ten mei­nes Fahr­zeugs und nach dem Los­fah­ren, fing der Motor an zu stot­tern. Habe dann ein paar Mal das Gas­pe­dal durch­ge­tre­ten und der Wagen lief dann wie­der nor­mal. Spä­ter stot­ter­te nicht nur der Motor, son­dern er ging nach dem Los­fah­ren sogar aus, sodass ich rechts ran rol­len muss­te und der Motor erst nach meh­re­ren Start­ver­su­chen ansprang. “Ja ja”, dach­te ich “.… musst du mal den Ben­zin­fil­ter wech­seln”. Spä­ter war es so weit, dass der Motor alle 10 Minu­ten streik­te. Also Motor­hau­be auf und ran an die Arbeit.

Fehlersuche …

Zuerst habe ich den Kraft­stoff­schlauch vom Ver­ga­ser abge­zo­gen und den Motor durch­ge­star­tet .…… es kam kein Sprit. Also den Kraft­stoff­fil­ter aus­ge­baut und den Motor erneut durch­ge­star­tet .…… es kam wie­der kein Sprit. Habe dann den Gum­mi­schlauch “vor” der Kraft­stoff­pum­pe ent­fernt und ein­mal durch­ge­pus­tet. Im Kraft­stoff­tank hör­te ich das Blub­bern und beim Run­ter­hal­ten des Schlau­ches floss das Ben­zin ganz frei aus dem Schlauch. Also war der zum Tank Durch­lauf frei. Folg­lich war die Ben­zin­pum­pe im Eimer.

Ausbauversuch der Benzinpumpe …

Die Pum­pe beim LIGIER ist ein ganz merk­wür­di­ges Kon­strukt. Durch den pul­sie­ren­den Unter­druck im Kur­bel­ge­häu­se wird über einen klei­nen Schlauch eine Mem­bra­ne in der Pum­pe ange­regt, die dann die­se Bewe­gung als Pump­be­we­gung für den Sprit benutzt (den­ke ich ein­mal).

Habe dann ver­sucht die defek­te Pum­pe aus­zu­bau­en. Also die von LIGIER müs­sen doch einen Vogel haben. Wie kann man eine Pum­pe der­art ver­steckt mit zwei 4mm Imbus-Schrau­ben ver­bau­en, die in dem Alu­mi­ni­um­ge­häu­se ver­schraubt sind, und mit jeweils einer selbst­si­chern­den Mut­ter gegen­ge­kon­tert wur­den. Mit einer Hand den 8mm Ring­schlüs­sel hal­ten, mit der ande­ren Hand den Imbus­schlüs­sel in den Sechs­kant ein­füh­ren und dann die Schraube/Mutter lösen, ohne etwas zu sehen, denn der gan­ze Arbeits­be­reich ist ja durch mei­ne bei­den Hän­de ver­deckt. Es ist zum Heu­len …

Bevor Sie jetzt die defek­te Pum­pe aus­bau­en, besor­gen Sie sich zuerst eine neue Pum­pe. Nicht das Sie nach­her daste­hen … die Pum­pe ist aus­ge­baut und kein Ersatz ist zu bekom­men. Eine ori­gi­na­le mecha­ni­sche Ben­zin­pum­pe von Ligier fin­den Sie »hier«

Wer möch­te, kann sich natür­lich auch eine elek­tri­sche Ben­zin­pum­pe besor­gen und die­se ein­bau­en. Dazu gibt es einen wei­te­ren Bericht » hier «

Print Friendly, PDF & Email